Über mich

Studium:        Höheres Lehramt für berufliche Schulen
 

                         Universität Erlangen (E-Technik / Geschichte)

                      Erststudium: Dipl. Ing.  (Elektrotechnik / Metall), FH Ulm/D. 

Qualifikationen:
    -  Berater schulisches QM / Schulentwicklung / neue Steuerung
    - Trainer für Organisationsentwicklung (Schule)
    - Trainer Unterrichtsentwicklung
    - Coaching für Schulleitungen (Leitungsteams)
    - Peer-Evaluation
    - Moderation 

Tätigkeit:
Beratung/Begleitung von Schulen, Referate/Seminare (Freiberuflich)
Leiter der Abt. Schulentwicklung
am
 Pädagogischen Institut der Stadt Nürnberg - 2003 bis 2013
Freie Mitarbeit am ISB / München im Projekt QmbS seit 2009
Koordinator der Hauptjury beim i.s.i-Preis
 Bildungspakt Bayern (2001 - 2018)
Unterrichtspraxisüber 30 Jahre

z.Z. tätig als 'Senior expert' in den Bereichen Schulentwicklung,
Schulqualität (QM), Führung (Verantwortung für Qualität, Leadership). 

_________________________________________________ 

Lehrauftrag WS 2018/2019
Universität Bamberg  (Allg. Päd.; Prof. Dr. A. Scheunpflug)
Development of Quality II:
Profiling private schools in difficult conditions

Link: 
Master "Educational Quality in Developing Countries
(Rwanda, September 2018)

Newsletter: Interview-Beitrag: 

____________________________________________________
Tongji Universität Shanghai, März 2019

Lehrerfortbildung: Feedback als Basis für Entwicklung
Konzeptberatung: QM für berufliche Schulen in China
____________________________________________________ 

Lehraufträge:
Universität Bamberg  WS 2008 - SS 2011
Universität Erlangen-Nürnberg 
(bis SS 2016)
- Basisseminar Allgemeine Pädagogik
- Eigenverantwortliche Schule - Chance und Herausforderung für Lehrkräfte
- Schulentwicklung als Qualitätsentwicklung
- Profession Lehrer/in

© H.B.Schmid  2019